Mit dem Vergleichsportal für die Ausbelichtung von digitalen Fotos unter billiger-fotografieren.de hatte die Bild- und Werbeagentur Harms die richtige Idee, als der Markt für digitale Fotografie noch sehr klein war.